Lab Institute

BEHAVIORAL THERAPY, TREATMENT & INTERVENTIONS FOR CHILDREN

info@lab-institute.com

Über uns

Wir sind ein Team datenliebhabender Therapeuten und Verhaltensanalytiker, die sich der klinischen Exzellenz und dem Ziel, Ergebnisse für Ihr Kind und Ihre Familie zu erzielen, verschrieben haben.

Engagierte Mitarbeiter

Unsere Teammitglieder arbeiten leidenschaftlich gern mit Kindern und haben sich für diesen Beruf entschieden, weil sie den Wunsch haben, etwas zurückzugeben. Sie sind alle bestens ausgebildet und widmen sich voll und ganz der Entwicklung Ihres Kindes.

Wir stellen unsere Mitarbeiter ein und bilden sie aus, wobei wir sowohl auf interne als auch auf externe Weiterbildungen zurückgreifen. Die aktuellen BACB-Richtlinien für Board Certified Behavior Analysts (BCBA) und Registered BehaviorTechnician (RBT) bilden die Grundlage unserer Ausbildungsmodule. Alle unsere Mitarbeiter werden laufend Supervision erhalten und müssen jedes Jahr Fortbildungseinheiten absolvieren, um sicherzustellen, dass wir auf dem neuesten Stand der Forschung und der besten Methoden sind. Wir arbeiten in einer Gruppenumgebung und legen Wert auf Teamarbeit, Feedback und Kollaboration.

Das LAB Institute wird von Nikki Condit, M.S. ABA, BCBA, geleitet.

Nikki Condit arbeitet seit fast 10 Jahren auf dem Gebiet der angewandten Verhaltensanalyse (Applied Behavior Analysis). Zunächst arbeitete sie als Verhaltenstechnikerin beim Wisconsin Early Autism Project (WEAP), dem führenden Anbieter von ABA- und Autismustherapie im Bundesstaat Wisconsin. Nach ihrem Bachelor of Science an der University of Wisconsin-Madison mit einem Abschluss für das Lehramt für Sonderpädagogik und einer Lizenz für das Lehramt (kategorieübergreifende Sonderpädagogik) begann sie sofort mit dem Studium für ihren Master. 2017 erhielt sie ihren Master of Science in Applied Behavior Analysis von der Chicago School of Professional Psychology und ist seit Februar 2018 Board Certified Behavior Analyst (BCBA). Sie ist außerdem eine anerkannte Supervisorin für angehende Verhaltensanalytiker (BCBAs), BCaBAs (Board Certified AssistantBehavior Analysts) und RBTs (Registered BehaviorTechnicians). Nikki ist auch Mitglied von ABA International.

Nach ihrem Umzug nach Deutschland tat sie sich mit Rodrigo Pellet Lastra bei ABA Autismus Therapie Düsseldorf (ABA ATD) zusammen, wo sie half, die Klinik zu vergrößern und ABA als effektive und angesehene Therapie in Düsseldorf und der umliegenden Region NRW zu etablieren. Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Mitbegründerin und COO von ABA ATD ist sie seit 2020 im Vorstand von ABA-Deutschland.

Danach gründete Nikki das LAB Institute, um die wachsende Nachfrage nach ABA-Therapie in Süddeutschland zu decken. LAB Institute bietet therapeutische Verhaltensunterstützung in und um Bayern an.

Nikki spricht sowohl Englisch als auch Deutsch.

Neben ihrer Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern legt Nikki großen Wert auf qualitativ hochwertige, evidenzbasierte Services, die zu sinnvollen und messbaren Ergebnissen führen.

„Mein Ziel ist es, den Stimmen vieler Menschen Gehör zu verschaffen – dem Kind, das gerade sprechen lernt, den Eltern, die ihr Kind unterstützen wollen, den Lehrern, die sich für die Integration aller Schüler einsetzen. Ich möchte sicherstellen, dass jeden Tag ein Kind eine neue Fähigkeit erlernt, jeden Tag eine Familie eine positive Erfahrung macht und jeden Tag ein Therapeut oder Lehrer mit dem Wissen nach Hause geht, dass er im Leben eines Kindes etwas verändert hat.“

Wir betrachten Sie als Eltern und Betreuer als die ersten und wichtigsten Lehrer Ihres Kindes. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um ein Umfeld zu schaffen, in dem Sie und Ihr Kind sich wohlfühlen können.